Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

neue Bewertungskriterien

24. Januar 2018

Kürzlich sagte jemand zu mir, dass es heute ja neue Kriterien dafür gäbe ob jemand beruflich erfolgreich wäre. Früher ging es darum Mitarbeitern Arbeit zu delegieren oder Rahmen und Prozesse vorzugeben, Strategien zu entwerfen…

In unserer globalen und schnelllebigen Zeit könnte man die Anforderungen jetzt so zusammenfassen: Wie schnell reagiert jemand angemessen auf die Dinge die wichtig sind.

Dieser Satz ist in mir hängen geblieben, denn ich finde er bringt wirklich meinen Arbeitsalltag gut auf den Punkt. Bei allen Gesprächen, emails und Anrufen muss ich zuerst herausfinden was wichtig ist. Und dann entscheiden wie dieser wichtige Punkt, oder dieses Problem angemessen gelöst, oder angegangen werden soll. Und das alles noch möglichst schnell.

Ja, und das ist manchmal anstrengend, und ich merke, dass mir das mehr Kraft abverlangt als noch vor 10 oder 15 Jahren (ich bin 2018 dann jetzt in meinem 20. Berufsjahr). Ich geniesse es mehr als früher, wenn ich abends keine privaten oder ehrenamtlichen Termine habe, und ich einfach faul auf dem Sofa liegen kann, oder wenn ein ruhiges Wochenende ohne Termine ist. Aber ich bin froh, dass ich Selbstachtsamkeit gelernt habe, und eben merke, dass ich Ruhe brauche. Ich wünsche Euch, dass ihr auch privat merkt, was wichtig ist, und euch dafür Zeit nehmt. In diesem Sinne: schönen Feierabend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.