Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Mein Wert wird nicht durch Kleidung bestimmt

5. Juli 2017

Gestern sagte eine Freundin wieder zu mir: „Man sieht dir gar nicht an, dass Du Second Hand Kleidung trägst“!

Ich glaube das liegt daran, dass ich mich in meiner Haut wohl fühle. Das war viele Jahre nicht der Fall. Ich war mir lange meiner Stärken und Schwächen nicht bewusst (also war ich nicht selbstbewusst). Ich war leicht zu beeinflussen, leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen, habe die kleinsten Unstimmigkeiten persönlich genommen…

Ich bin froh, dass dies nicht mehr so ist. Dass ich endlich verstanden habe, dass ich wunderbar gemacht bin. Ich bin ok, so wie ich bin. Egal ob ich teure und moderne Kleidung trage, oder Kleidung aus dem Second Hand Laden. Der Großteil unserer Kleidung wird unter unmenschlichen Bedingungen produziert. Ich möchte dies nicht unterstützen in dem ich etwas kaufe um mich besser zu fühlen. Ich bin froh, dass ich mich wohl in meiner Haut, und somit wohl in Second Hand Kleidung fühle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.