Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Ruhe

1. Juli 2017

Ich möchte zur Ruhe kommen. Das eine dankbar weglegen können. Es war gut, wie es war. Dem anderen noch eine Zeit schenken, eine Nacht, dieses Gebet und mein Vertrauen, dass morgen ein Weg sein wird.

Löse mich vom Tag. Es wird Abend. Löse mich von der Sorge. Du meinst es gut. Löse mich von meinen Plänen. Du hast einen Weg mit mir. Löse mich von jeder Bindung, die mir das Leben schwer macht. Löse mich.

Du bist mein Halt.

Gerhard Engelsberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.