Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Müllvermeidung

eingeseift

21. März 2017

Um Müll zu vermeiden habe ich, als meine Duschlotion leer war keine neue gekauft, sondern bin auf Seife umgestiegen. Seife gibt es am Stück in Papier verpackt, bzw. meine hatte sogar nur eine kleine Banderole drumrum. Ich benutze jetzt Aleppo Seife aus Olivenöl, die auch auf vielen Foren für den täglichen Gebrauch empfohlen wird. Ich bin zufrieden, sie schäumt gut, ich fühl mich sauber, und ich habe sie auch schon als Rasierschaum-Ersatz benutzt. Was mich etwas stört ist der Eigengeruch, zum Glück riecht es aber nur beim einschäumen und nicht tagsüber. Ich habe mit einem Messer ein Stück abgeschnitten und benutzt nur dieses Stückle jetzt, damit in der Dusche nicht die ganze Seife „versifft“. Ich sehe keinen Nachteil gegenüber einer Duschlotion!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.