Annette bloggt

Mein Weg zu mehr Fairantwortung
Allgemein

Honig ums Maul schmieren!?

7. März 2017

Kauft ihr Bio-Honig? Wenn ja, wo ist der denn her…!? Und habt ihr euch da überhaupt schon mal drüber Gedanken gemacht? Mir ist beim Frühstück kürzlich mal fast das Honigbrötchen im Hals stecken geblieben. Ich hatte keine Zeit bei meinem Imker des Vertrauens Honig zu holen und habe desswegen im Bioladen Honig gekauft. Und beim Frühstück seh ich, daß auf dem Honig steht „Hergestellt in Mexiko“. Heute war ich nun im Bioladen und hab mich erkundigt, was denn an Honig aus Mexiko Bio wäre. Der Inhaber hat mich dann informiert, daß es kaum Bio Honig aus Deutschland gibt, und der Großteil des Bio Honigs in Deutschland aus Mexiko ist. Das liegt daran, daß die Beschränkungen für Bio Qualität in Deutschland anscheinend so hoch sind, daß diese kaum eingehalten werden können.

Total irre! Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen in Zukunft besser zu kontrollieren was ich kaufe. Für mich ist „heimisch“ irgendwie immer noch nachhaltiger wie Lebensmittel aus Mexiko. Aber das ist irgendwie ja wie das Gurken-Dilemma. Aber dazu hier irgendwann mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem und der Datenschutzerklärung zu.